Home

Helene Fromm

 

Helene Fromm
Geboren am 10.Juni 1936 in Geisingen, Baden, gestorben am 28. März 2008 in Traunstein. Studium an der Kunstschule Bonndorf, bei Erika Lembke und Prof. Hans Lembke (Schüler von L. Corinth). Mitglied der GEDOK München, der Föderation Internationale in Paris, Schutzverband Bildender Künstler und Künstlerkreis Ammersee.
Ausstellungen: GEDOK München und Hamburg. Berlin, Freiburg, Heidelberg u. a., Kunstkreis 68 Wasserburg am Inn, Giebelgalerie Wangen im Allgäu, Kunstkreis "Das Quadrat" Murnau, Künstlerkreis Ammersee, Commerzbank München, Bücherschiff Konstanz, Galerie Hagen Offenburg, Federation Internationale, Paris und Wien, Große Kunstausstellung München, Schloß Meersburg, Galerie Leerhuys Brügge, Theatergalerie Remscheid, Rungesaal Lindau, Schutzverband Pavillon alter Botanischer Garten, Haus Wittke Berlin, Kunstforum Pavlista Bad Gastein, Spanisches Kulturinstitut München, Madrid und Straßburg, Dresdner Bank Kehl, Del Bello Gallery Toronto Kanada, Evang. Gemeindezentrum München/Solln, Galerie der Bayerischen Landesbank München, Alte Gerbe und in neuester Zeit in Freiberg am Neckar, in Geisingen/Donau und in der Sparkasse Donauwörth, Wacker Chemie München.

Viele Arbeiten in Privatbesitz, Ankäufe durch die Städte München, Offenburg und Geisingen, Landkreis Tuttlingen, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Bayerische Landesbank München, Sparkasse Geisingen.